Wenn Du das Universum verstehen willst, dann denke in Kategorien wie

Energie, Frequenz und Vibration! Nikola Tesla

Nur wer die physikalischen Gesetze des Universums kennt,

wer von den verschiedenen Energiekräften weiß,

wer die Spielregeln anwendet,

der beginnt bewusst das Spiel des Lebens zu spielen und ist Schöpfer!

 

Alles hat seine Schwinung und kann einem Frequenzbereich zugeordnet werden

Ich beginne mit der Definition von Schwingung:

Schwingung ist eine Welle die sich durch die Abweichung eines Mittelwerts kennzeichnet.

Wir kennen alle diese 0 Linie, alles andere also, darüber und darunter, ist die Abweichung, genannt Welle.

 

Alles hat seine eigene Schwingung.

Alle Lebewesen sind Sender und Empfänger mit einer bestimmten Wellenlänge.

Unweigerlich empfangen wir Menschen Schwingung, ob Farbe, Duft, Ton, Gedanken, Gefühle.

Und wollt ihr nun einfach nur glauben, wenn andere oder ich euch sagen, dass alles Schwingung ist, und dass sie Auswirkung auf uns Menschen hat, ja dass dies sogar messbar ist, oder wollt ihr es wissen?

Ihr müsst nicht glauben, ihr müsst auch jetzt keine Physik studieren, weil Ihr kennt das alle bereits, ihr wisst bereits.

Ich führe 3 Beispiele an:

1) Ich denke, dass jeder von uns schon einmal einen Stein in ein stilles Gewässer geworfen hat.

    Da konnten wir das erste Mal beobachten, dass sich von dem Punkt aus gehend,

    den wir Mitte nennen, ausgelöst durch einen Stein,

    es im Wasser Wellen in Form von Kreisen erzeugte.

2)Wenn wir Musik hören. Das ist das Zusammenspiel einzelner Töne,

   Ton an Ton aneinandergereiht z.B. der durch das Anschlagen einer Seite erklingt.

   Ein Lied kann uns traurig stimmen, ein anderes fröhlich.

   Tonhöhen haben Frequenzen die messbar sind.

 

Die Definition von Frequenz lautet:

Das ist die Anzahl der Schwingung pro Sekunde und die Maßeinheit der Frequenz ist das Hertz.

 

3)Wenn wir Farben sehen, was nichts anderes,

   als den sichtbargewordener Teil des Lichtspektrums bezeichnet.

   Z.B. Rot, Gelb, Blau.

   Natürlich gibt es auch die für den Menschen nicht sichtbaren Teile des Lichts,

   wie z.B. Ultraviolett oder Infrarot.

 

 

Ich möchte euch hier von noch einer Skala erzählen,

die von Dr. David Hawkins ausgearbeitet wurde.

Er nannte sie “Die Skala des Bewusstseins“ und zeigt mit ihr auf,

dass Bewusstsein und damit jedes menschliche Gefühl eine Schwingung hat,

also genau so, wie wir das schon von der Materie kennen.

Diese Skala sieht folgender Maßen aus:

Wie ihr sofort erkennen könnt, hat er auf der Skala einen Anfang-und Endpunkt gesetzt…hier durch Alpha und Omega bezeichnet. Die Bewusstseinsstufen, davon ausgehend, dass Bewusstsein sich entwickelt und Entwicklung mit Steigerung in Verbindung gebracht wird, hat er den Alphapunkt mit der kleinsten Zahl und fortlaufend bis zu Omega mit der höchsten Zahl gekennzeichnet. Auch die Balkenbreite soll das verbildlichen, darum wird die Skala in Form eines Kegels dargestellt. Hawkins hat den Kegel in Farben unterteilt. Wer sich jemals über das Lichtspektrum einmal informiert hat, erkennt sofort, dass es sich hierbei, um den für den Menschen sichtbaren Teil des Lichts handelt. Und die Zahlen daneben, die ihr hier stehen seht, stimmen identisch mit denen in der Einheit Hertz bezeichneten Frequenzen des elektromagnetischen Spektrums überein. Das interessante bei dieser Skala ist, dass er Begriffe für verschiedene Gefühle den Zahlen und den Farben zugeordnet hat.

 

 

 

 

Für alle die kein Englisch können, übersetze ich:

20 für das Schamgefühl

30 für das Schuldgefühl

50 für das Gefühl der Teilnahmslosigkeit

75 für das Gramgefühl, für das Gefühl der Trauer, für das Gefühl des Kummers

100 für das Gefühl der Angst, der Furcht, des Schreckens

125 für das Gefühl der Begierde, der Sehnsucht, des Begehrens

150 für das Gefühl Wut, Zorn, Groll und Ärger

175 für das Gefühl Stolz, Eitelkeit, und Selbstverliebtheit

200 für Gefühl bei Mut und Tapferkeit

250 für das Gefühl der Neutralität

310 für das Gefühl von Bereitschaft und Willigkeit

350 für das Gefühl des Annehmens, die Akzeptanz

400 für die Vernunft

500 für die Liebe, die Zuwendung

540 für das Gefühl der Freude und auch das Glücksgefühl ist hier angesiedelt

600 für Friede und Ruhe

700+ für das Gefühl der Erleuchtung und Aufgeklärtheit(erwachst)

Und was hier nicht aus der Tabelle hervorgeht, ihr habt sicher das Plus hinter der 700 bemerkt,

die Dankbarkeit ist etwa bei 900 von Hawkins festgesetzt worden

Die Neutralität in der Mitte des Kegels signalisiert, dass es niederschwingende Frequenzen gibt und Höher schwingende Frequenzen gibt. Es ist also festgelegt, welche Gefühle den niederen Frequenzen zugeordnet sind, und welche Gefühle den höher schwingenden Frequenzen zugeordnet sind.

 

Und weil wir alle schon das ganze Spektrum an Gefühlen erfahren haben, zumindest nach einer gewissen Lebensspanne, sofern ihr mit der Fähigkeit des Fühlens auf die Welt gekommen seid, traue ich mich hier zu behaupten, dass ihr diese Skala für wahr anerkennt, weil ihr zwischen- es fühlt sich gut an, und es fühlt sich schlecht an- zu unterscheiden gelernt haben. Fühlen ist eine Form die Stimme der Seele wahrzunehmen.

Diese Skala also ist ein Hilfsmittel und ganz einfach zu verwenden,

weil dadurch jeder für sich, zu jeder Zeit, an jedem Ort, in jeder Situation

mit ihr erkennen kann, in welcher Frequenz man sich bewegt,

und entscheiden kann, welche Schwingung er sein will.

Sie dient den Menschen zur Hilfe, besonders,

wenn er freiwillig oder unfreiwillig mit Veränderung konfrontiert ist,

und ist so Handlungsfähig!

 

Raus aus der Angst, Raus aus dem Leid, Raus aus der Depression,

Raus aus dem Liebeskummer, Raus aus der Trauer, Raus aus den Problemen…….

Rein in die hohe Frequenz, Rein ins Vergnügen!

 

 

Wie das geht?

Durch Bewusstseinserweiterung und Übung!

Wie? Das erzähl ich euch demnächst über Youtube, Facebook, Instagram.

Wir üben gemeinsam durch Meditation, praktizieren zusammen bei Workshops.

 

Auf meiner Homepage biete ich dir Seminare, gemeinsame Workshops, gemeinsame Meditation.

Termine entnimm dem Seminarkalender.

In meinem Onlineshop findest du Arbeitsbücher, Arbeitsblätter, praktische Übungen, die als Hilfe zur Selbsthilfe erworben werden können.

Wenn du Begleitung wünschst, Unterstützung wünschst, Fragen hast oder ganz speziell auf deine Situation abgestimmt Hilfestellung benötigst, dann steh ich dir gerne bei, bin ich für dich da.

Über meine Homepage kannst du demnächst mit mir einen Gesprächstermin vereinbaren. Das Erstgespräch, ca 30 Minuten ist kostenlos.